BOOTSAUSFLÜGE AUF LA PALMA

Whale-Watching vor der Isla Bonita unter Anleitung von Meeresbiologen

Tourinformationen

Juli 18, 2024 8:30 am

Sehr geehrte Gäste,

Buchungen sind über unsere Website oder an unseren Verkaufsstellen in Puerto de Tazacorte oder neben dem Hotel H10 Cancajos möglich.

Saludos, OceanExplorer

– Genieße eine maritime Safari, welche besonders für Gruppen und Familien geeignet ist, mit einer Dauer von ca. 2 ½ bis 3 Stunden.

Genieße unser Schiff namens Bussard, bei einer Fahrt von ca. 4 Stunden, mit einem Empfang wie du es verdienst: Sekt, Tapas und Softdrinks. Inklusive eines Badestopps.

Du würdest gerne ein unvergessliches Erlebnis
in kanarischen Gewässern erleben?

Verantwortungsbewusstes Whale-Watching

Wir verfügen über die Zertifizierung der Flagge „Barco Azul“ als zugelassene Schiffe zur Beobachtung von Walen

Gratis Fotos

Bei Beeenden der Tour erhalten Sie von unseren Team über email die Fotos, die während des Ausfluges geschossen wurden. (Nur auf der Flipper-Tour verfügbar)

Team aus Meeresbiologen

Unser Team besteht zum Teil aus Meeresbiologen, welche die Natur lieben und weitläufig kennen.

Hier sind wir

Muelle deportivo de Tazacorte

Muelle Deportivo S/N
38779, Puerto de Tazacorte

Unsere buros

Büro in Los Cancajos

Calle Punta de la Arena, 18,
38712, Breña Baja

Büro in Puerto Naois

Carretera Charco Verde, 258C
38769, Los Llanos

Büro am Flughafen

Flughafen La Palma

Meinungen unserer Kunden

star rating  Each trip varies, so sightings are not guaranteed - We took this trip as an excursion from our cruise ship. The journey from our ship to this boat, in a coach was probably as interesting as the boat trip.... Más información

Crap1000
Mai 20, 2020

star rating  Knowledgeable crew - great experience - My biggest concern was the weather. Mid Atlantic can get pretty rough. We picked a pretty calm day so the trip went very smoothly. Lots of information... Más información

LangtonBracknell
März 13, 2020

star rating  Great experience - It was a great trip, we could see the animals from very closely. The crew explained everything in 3 languages, it was a great experience.

hunyadym
März 12, 2020

Häufig Gestellte Fragen

Sie können die Reservierung bis zu 24 Stunden vor der Abfahrtszeit ändern oder stornieren. Andernfalls ist eine Rückerstattung nicht möglich.

Wenn die Tour aus Gründen abgesagt wird, die der Kunde nicht zu verantworten hat (schlechtes Wetter oder unerwartete Störungen im Zusammenhang mit dem Betrieb der Boote), bieten wir die Möglichkeit, das Datum der Tour zu ändern oder den vollen Betrag des Tickets zu erstatten.

Sobald Sie sich in den Einrichtungen des Yachthafens (Puerto de Tazacorte) befinden, finden Sie leicht den Verkaufskiosk von Ocean Explorer. ort zeigt Ihnen unser freundliches Personal das Boarding Gate Die Passagiere können sich auch direkt zum Boarding Gate begeben, welches nur 20 Meter vom Kiosk entfernt ist. Das erste Einstiegsgate führt zum Bussard-Boot und das zweite Gate das durch das „Whale Watching Center“ führt, wird benutzt, um an Bord der Flipper zu gelangen.

Ja, sobald Sie Ihr Ticket gebucht und bezahlt haben, können Sie sich mit dem Ticket (in Papierform oder auf Ihrem Mobiltelefon) 15 – 30 Minuten vor der Abfahrtzeit direkt zum Einstiegsgate begeben.

Dies ist nicht notwendig, solange Sie es auf Ihrem Mobiltelefon vorzeigen können.

Unser Biologenteam wird Ihnen alle Einzelheiten mitteilen und alles Wissenswerte über die Vielfalt der Meeresfauna erklären, die rund um die Insel La Palma zu beobachten ist, von Meeresschildkröten über Seevögel bis hin zu Walen und Delfinen. Unter den häufigsten Spezies sind einige heimische Delfinarten, wie Große Tümmler oder Grindwale, vertreten. Es gibt jedoch viele Arten, die saisonabhängig sind oder auf Wanderung gehen, und diese werden zu bestimmten Zeiten des Jahres häufiger gesichtet.

Nein. Wir halten uns strikt an das Protokoll für diese Aktivität und befolgen verantwortungsbewusste Walbeobachtungspraktiken und die Vorschriften untersagen es, mit den Tieren ins Wasser zu gehen.

Nein. Wir halten uns strikt an das Protokoll für diese Aktivität und befolgen verantwortungsbewusste Walbeobachtungspraktiken und die Vorschriften untersagen den Versuch, die Tiere zu füttern oder anzufassen.

Das Boot Bussard hat eine maximale Kapazität von 12 Passagieren. Die Kapazität des Flipper-Bootes beträgt 100 Passagiere, die auf die beiden Decks verteilt sind. Wir überschreiten jedoch nie 70% dieser Kapazität, da wir gerne kleineren Gruppen den größtmöglichen Komfort bieten.

Schwimmwesten für alle Passagiere, auch für Kinder, sowie für die gesamte Besatzung stehen zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Boote mit allen von den Seebehörden vorgeschriebenen Sicherheitselementen ausgestattet.

Innerhalb der Einrichtungen des Yachthafen finden Sie Parkplätze für Ihr Fahrzeug. Während der Sommerhochsaison empfehlen wir unseren Passagieren jedoch, früh genug anzureisen, um sich einen Platz in der Nähe der Einstiegszone zu sichern.

Die durch die Bewegung des Bootes hervorgerufene Seekrankheit ist sehr subjektiv und betrifft jeden Menschen auf unterschiedliche Weise. Die Anzahl der von der Seekrankheit betroffenen Menschen auf jedem Ausflug variiert von Tag zu Tag, je nach Seegang; wir fahren jedoch nie bei schlechten Seebedingungen hinaus. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, wenn Sie befürchten, seekrank zu werden, Ihren Hausarzt zu konsultieren und ein vorbeugendes Mittel gegen Schwindel in der Apotheke zu kaufen (es gibt Tabletten, Armbänder, Pflaster usw.). Wir haben außerdem Biodramin-Tabletten an Bord, die Sie kaufen und eine halbe Stunde vor der Abfahrt einnehmen können.

Ja, beide Touren sind für Kinder jeden Alters geeignet, auch für Kleinkinder. Falls Sie einen Kinderwagen mitbringen, teilen Sie dies bitte bei der Buchung mit, um einen Platz an Bord zu garantieren.

Ja. Falls Sie Ihren Rollstuhl mit auf das Boot nehmen müssen, teilen Sie uns dies bitte bei der Buchung mit, damit wir Ihnen einen Platz an Bord garantieren können.

Ja, Sie können unsere geführten Ausflüge auch während der Schwangerschaft genießen. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie uns im Falle einer fortgeschrittenen Schwangerschaft informieren und Ihren Hausarzt befragen, um eine größere Sicherheit zu gewährleisten.

Ja, sowohl die Bussard als auch die Flipper sind mit einer Toilette an Bord ausgestattet. Es gibt auch Toiletten in den Hafenanlagen, falls die Passagiere diese benutzen möchten, bevor sie an Bord gehen.

Der Bootsausflug an Bord der Bussard umfasst Mittag- und Abendessen sowie alkoholfreie Getränke. AdemDarüber hinaus können Sie auch Wein, Bier und Kaffee kaufen. An Bord der Flipper verkaufen wir stilles Wasser, Sprudelwasser, Erfrischungsgetränke und Bier sowie Tüten mit Chips; auf Wunsch können Sie jedoch auch Ihre eigene Verpflegung mitbringen.

Obwohl wir uns in einer ganzjährig recht warmen Gegend befinden, kann es in den Wintermonaten beim Segeln abkühlen, daher empfehlen wir Ihnen, warme Kleidung mitzubringen. Optimal wäre geschlossenes Schuhwerk (das Tragen von offenen Sandalenschuhen ist kein Problem, es ist lediglich eine Empfehlung für bessere Sicherheit Ihrer Füße) und eine Kopfbedeckung gegen die Sonne sowie Sonnenbrille und Sonnenschutz. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Wettervorhersage für Tazacorte am Vortag zu überprüfen.

Ja, Rauchen ist erlaubt, aber nur in dem dafür vorgesehenen Raucherbereich an der Rückseite der Boote, wo Ihnen Aschenbecher zur Verfügung gestellt werden.

Ja, natürlich ist das Fotografieren erlaubt. Denken Sie daran, sich beim Fotografieren hinzusetzen oder sich an der Reling des Bootes festzuhalten, um nicht zu stürzen. Wir bitten um äußerste Vorsicht, damit Sie Ihre Kamera oder Ihr Mobiltelefon während der Aufnahmen nicht ins Wasser fallen lassen.

Info

Chat öffnen
1
Brauchen Sie Hilfe?
Scan the code
Chatten Sie mit Ocean Explorer
👋 Hallo, können wir Ihnen helfen? 😊